Eine Flasche Aber Fall 2021 Single Malt Welsh Whisky
News

ABER FALLS 2021 SINGLE MALT WELSH WHISKY neu am Markt

3. Mai, Wien – Die walisische Whisky Destillerie Aber Falls setzt mit der Veröffentlichung seiner Abfüllung 2021, den nächsten großen Meilenstein. In Österreich ist der fruchtbetonte Aber Falls Single Malt Whisky ab sofort über Vienna Distribution erhältlich. „Wir freuen uns sehr, den Welsh Single Malt Whisky 2021 auf den österreichischen Markt zu bringen. Die erste Abfüllung Anfang des Jahres war so erfolgreich, dass 2.000 Flaschen in nur 40 Minuten ausverkauft waren! Whisky-LiebhaberInnen werden auch diesen drei Jahre alten Ausdruck sehr schätzen, den es in Kürzen im Einzelhandel und bei einigen Online-Händler geben wird,“ so Maria Kitsati Geschäftsführerin von Vienna Distribution.

Aber Falls Single Malt Welsh Whisky Flasche
Above

Aber Falls 2021 Single Malt Welsh Whisky

Über den Aber Falls Single Malt Welsh Whisky

Die neue Spirituose mit einem Alkoholgehalt von 40 % macht ihrem Namen alle Ehre: Sie wird aus 100 % walisischem Gerstenmalz und felsgefiltertem Wasser aus dem Aber Falls-Wasserfall hergestellt und von einem Team aus Einheimischen produziert. Er wird in einem traditionellen Staudenlager an der Menai Straits gelagert und gereift, bevor er in der Brennerei abgefüllt wird.

Die Abfüllung 2021 wurde in einer Mischung aus Kupfer- und Edelstahlbrennblasen destilliert und enthält eine Mischung aus Oloroso-Sherry-Fässern, PX-Sherry-Fässern, Bourbon-Fässern und Virgin-Oak-Fässern, die für einen einzigartigen Geschmack sorgen. Dieser bernsteingoldene Single Malt duftet nach süßen Früchten mit einem Hauch von Gewürznelken und ist am Gaumen reichhaltig und vollmundig, mit süßen Sherrynoten, dunkler Schokolade und Espresso. Der Abgang ist lang und langanhaltend mit Trockenfrüchten und subtilen Gewürzen.

Dr. Kirstie McCallum, Master Blender bei Aber Falls, sagte: “Der perfekte Whisky besteht aus außergewöhnlichen Zutaten, idealen Bedingungen und gut durchdachten Fässern aus erstklassigem Holz. Vor allem die beiden Sherry-Fässer, die für diesen Single Malt verwendet wurden, haben einen sehr angenehmen Geschmack hervorgebracht, auf den wir unglaublich stolz sind.”

Der Single Malt Welsh Whisky aus dem Jahr 2021 ist in einer 70-cl-Flasche erhältlich und hat einen UVP von 26 £.

James Wright, Managing Director der Aber Falls Whisky Distillery, sagte: “Wir sind eine Brennerei, die mit Stolz 100% walisischen Whisky herstellt und das walisische Handwerk und Erbe in jede Flasche einfließen lässt. Daher sind unsere Produkte äußerst nachhaltig und kommen Wales in jeder Phase der Produktion zugute, einschließlich der Rückgabe von Abfallstoffen an örtliche Bauernhöfe zur Verwendung als Dünger oder Viehfutter.“

Signature Serve – Old Fashioned Welsh Style

Im Rahmen dieser aufregenden Neuerscheinung hat Aber Falls auch eine Partnerschaft mit dem walisischen Barkeeper Alex Mills geschlossen. Kreiert wurde ein besonderes Getränk: ein Old Fashioned mit walisischem Einschlag.
James Wright sagt: „Wir sind unglaublich stolz darauf, dass wir diesen wunderbaren Whisky in dieser neuem Version mit noch mehr Menschen teilen können.“

In Anlehnung an die Aromen eines Bara Brith – ein nordwalisischer Gewürzteekuchen – besteht der Signature Serve aus Zutaten aus den vier Ecken von Wales. Mit Honig von Nature’s Little Helpers in Cardiff, walisischem Schwarztee von Tea Traders in Carmarthen, Kaffeebitter von Dyfi Coffee in Machynlleth und dem Single Malt aus Abergwyngregyn.

Für Alex’ Rezept braucht man:

  • 50 ml Aber Falls Whisky,
  • 15 ml Honig
  • eine Prise schwarzen Tee und fünf Tropfen Kaffeebitter.

Zubereitung: Umrühren, über einem Eisblock servieren und eine köstliche Variante eines traditionellen Getränks genießen.

Die Aber Falls Whisky-Destillerie

Aber Falls liegt an den Ausläufern von Snowdonia im Dorf Abergwyngregyn und ist die erste Whisky-Destillerie in Nordwales seit mehr als 100 Jahren. Sie bietet ein Premium-Portfolio feinster handwerklich hergestellter Whiskys, Gins und Liköre an, die aus nachhaltig beschafften Zutaten und walisisch inspirierten Botanicals hergestellt werden. Die Brennerei wird in diesem Jahr auch ein brandneues Besucherzentrum eröffnen. Diese soll für die Region werben, lokale Unternehmen unterstützen und eine Plattform bieten, um Kunden in die Produktreise einzubeziehen.

About the Author

marketing