News

Glen Scotia ist Whisky Destillerie des Jahres 2021

22 Dezember, Wien – Award Regen im Hause Glen Scotia! Zum zweiten Mal in diesem Jahr macht die in Campbeltown beheimatet Glen Scotia Whisky Destillerie Schlagzeilen. Noch im Sommer gewann die Brennerei, die im Besitz von Loch Lomond ist, bei der San Francisco World Spirits Competition den Preis für den besten Whisky 2021 mit ihrem Glen Scotia 25YO. Nun wurde sie bei den Scottish Whisky Awards zur Whisky Destillerie des Jahres gekrönt.

Ein großartiger Erfolg angesichts dessen, dass es bisher noch keiner Brennerei gelungen ist, beide Auszeichnungen im selben Jahr zu gewinnen. Das unterstreicht die zunehmende Bedeutung der Glen Scotia Whisky Destillerie aus Campbeltown.

Image Foto von Glen Scotia Destillerie und fünf Glen Scotia Whisky Flaschen
Above

Glen Scotia ist schottische Whisky Destillerie des Jahres 2021

Renaissance der Whisky-Region Campbeltown

Glen Scotia stammt aus dem kleinsten Whisky-Anbaugebiet Schottlands. Einst bekannt als die “viktorianische Whiskey Kapitale der Welt“, beheimatete die kleine Küstenstadt in ihrer Blütezeit über 30 Destillerien. Heute ist Glen Scotia eine von drei Whisky Destillerien. Durch kontinuierliche Investitionen und lokale Bemühungen konnte sie ihre Präsenz auf dem britischen und internationalen Markt ausgebaut und der Kleinstadt Campbeltown zu neuem Ruhm verhelfen.

Iain McAlister ist Master Distiller und Brennereileiter bei Glen Scotia. Das Wiedererwachen von Campbeltown als Whisky-Region und das Interesse an der Art von Whisky, die hier produziert wird, kommentiert er so:

“Von der viktorianischen Ära bis zum heutigen Tag war Whisky immer das Herzstück dieser Gemeinschaft. Die Techniken und das handwerkliche Können, die unseren Whisky so einzigartig machen, wurden von Generation zu Generation weitergegeben. Ich bin dankbar dafür, dass es uns gelungen ist, das Erbe der Whiskyherstellung in Campbeltown wiederzubeleben, lange nachdem viele der dortigen Brennereien aufgegeben wurden.“

“Unsere Destillerie ist klein. Das erlaubt es uns, uns auf die Qualität zu konzentrieren und es erfüllt uns mit Dankbarkeit und Demut, wieder einmal für unser Handwerk anerkannt zu werden.“

Bester Whisky & beste Destillerie

2021 war einfach ein unglaubliches Jahr für die Glen Scotia Whisky Destillerie. Die Freude über die doppelte Ehrung ist kaum in Worte zu fassen.

“Den Preis für den besten Whisky der Welt mit unserem Glen Scotia 25-Year-Old zu gewinnen und nun auch zur schottischen Whiskybrennerei des Jahres ernannt zu werden, übertrifft alles, was wir uns für das Jahr 2021 vorgestellt haben. Es war ein gutes Jahr für den Whisky aus Campbeltown. Aber auf unseren Lorbeeren werden wir uns nicht ausruhen. Wir sind Zeugen einer Renaissance der Stadt und das ist wirklich wunderbar.“

Zu dieser herausragenden Leistung gratuliert auch Maria Kitsati, Country Managerin von Vienna Distribution: „Wir sind sehr stolz den weltbesten Whiskey Glen Scotia 25YO in unserem Portfolio zu haben und diesen exklusiv in Österreich zu vertreiben. Dass Glen Scotia nun auch zur schottischen Whisky-Destillerie des Jahres ausgezeichnet wurde, ist ein großer Erfolg, der auch die Bekanntheit der Marke am heimischen Markt steigern wird.“

Whisky-Freunde können den prämierten Glen Scotia 25YO bei folgenden Händlern in Österreich bzw. online erwerben:

About the Author

marketing