Penderyn Whisky neu bei Vienna Distribution
News

Penderyn Whisky ernennt Vienna Distribution zum neuen Vertriebspartner

14. April, Wien – Die Kunst der Destillation galt in Wales lange Zeit als verloren. Doch dann kam eine Gruppe von Freunden gegen Ende der 90er Jahre zusammen, um ihren Traum nach einem reinen und kostbaren Whisky zu verwirklichen. Das war die Geburtsstunde einer der bekanntesten Single Malt Whiskys aus Wales – Penderyn. “Wir freuen uns sehr über die neue Partnerschaft mit Penderyn Whisky,”  so Maria Kitsati Geschäftsführerin von Vienna Distribution.

Penderyn Whisky Red Dragon Serie Legend, Myth und Celt
Above

Penderyn Whisky Legend, Myth und Celt

„Mit harter Arbeit, Liebe zum Detail und Fachwissen hat sich Penderyn Whisky in kurzer Zeit einen weltweiten Ruf als einer der besten Single Malt Whiskys gemacht. Dafür sprechen auch die über 70 Doppel-Gold Auszeichnungen, die Perneryn im Laufe der Zeit erworben hat. Die preisgekrönten Penderyn Whiskys fügen sich perfekt in unser starkes Whisky-Portfolio ein,“ sagt Kitsati.

Zur Geschichte der Penderyn Destillerie

Die Intention einen Whisky so kostbar wie walisisches Gold zu kreieren, spielgelt sich im Goldflöz des Firmenlogos wieder. Als Sitz der Brennerei, wurde das Dorf Penderyn an den Ausläufern des Brecon Beacons National Park in Wales gewählt, da dieser Ort über kristallklares Quellwasser verfügt. Das Besondere an der Penderyn Destillerie ist die von Dr. David Faraday –  einem Verwandten des berühmten englischen Physikers Michael Faraday –  entworfene Kupferbrennblase. Diese produziert eine Spirituose mit einem Höchstwert von 92 %.

Am St. David’s Day 2004 wurde der Penderyn-Whisky in Anwesenheit von Prince Charles auf den Markt gebracht. Im Rahmen einer Erweiterung 2013/14 wurden eine Nachbildung der Faraday-Brennblase und zwei Laternen-Brennblasen installiert. Heute zählt Penderyn zu einer festen Größe der Whisky-Welt und ist in über 45 Länder erhältlich.

Das Penderyn Kernsortiment

Red Dragon Range

Der roter Drache ist das Emblem der walisischen Flagge und das königlich- walisische Zeichen mit dem Leitsatz “Y ddraig goch ddyry cychwyn”, was so viel bedeutet wie “Der rote Drache inspiriert zur Tat”. Er taucht in alten walisischen Erzählungen auf und war die Kampfansage legendärer walisischer Prinzen. Der Waliser Henry Tudor nahm die Flagge mit nach Bosworth, wo er 1485 als letzter König von England auf dem Schlachtfeld gekrönt wurde.

Legend
41% vol.| 70 cl | UVP 33,99 €
Zur Red Dragon Reihe gehört unter anderem der Penderyn Legend. Er ist ein Single Malt Whisky mit Madeira-Finish der bei den World Whisky Masters 2015 & 2018 und dem Concours Mondial 2018 mit Gold ausgezeichnet wurde.
Geschmacksnoten:
Nase: Aromen von frischen Äpfeln und Zitrusfrüchten vermischen sich mit Sahnekaramell und Sultaninen zu einem komplexen, frischen, sauberen und ausgewogenen Whisky.
Gaumen: Unglaublich geschmeidig mit Noten von frischen und trockenen Früchten. Zart und süß im Geschmack mit einem Hauch von Bitterkeit, um erfrischend zu bleiben.
Abgang: Ein langer Nachgeschmack von Madeirakuchen und Sultaninen.

Myth
41 % vol. | 70 cl | UVP 42,99 €
Der Myth ist ein Single Malt Whisky, der in einer Reihe speziell ausgewählter Ex-Bourbon-Fässer und wiederaufbereiteter Fässer aus amerikanischer Eiche gelagert wird. Der Myth ist ein richtiger Medaillensammler und wurde bereits siebenfach mit Gold ausgezeichnet. Ebenso besitzt er ein Koscher-Zertifikat.
Geschmacksnoten:
Nase: Frisch und lebendig, mit einer Mischung aus Zitrusfrüchten, Äpfeln, Birnentropfen und einem Hauch von tropischen Früchten.
Gaumen: Dominante Süße, die in eine erfrischende Bitterkeit übergeht, während die gemischten Früchte den Geschmack weiterhin dominieren.
Abgang: Die Aromen nehmen langsam ab und hinterlassen die Erinnerung an einen lebhaften und zarten Whisky, der leicht zu trinken ist.

Celt
41% vol | 70 cl |UVP 45,99 €
Der Celt ist ein Single Malt Whisky, der in Ex-Peated Quarter Fässern sein Finish erhält und ein Koscher-Zertifikat hat. Er gewann dreimal Gold bei den World Whisky Masters 2016 & 2020 sowie bei dem Concours Mondial 2018.
Geschmacksnoten:
Nase: Milde Aromen von Torfrauch und warmer Marmelade auf Toast.
Gaumen: Beherzte Süße, die allmählich in rauchige, leicht medizinische Aromen übergeht.
Abgang: Eine leichte Bitterkeit, die eine lange und anhaltende Frische im Mund hinterlässt.

Penderyn Whisky Gold Range Madeira, Peated, Portwood, Sherrywood, Rich Oak
Above

Penderyn Whisky Gold Range Madeira, Peated, Portwood, Sherrywood, Rich Oak

Gold Range

Walisisches Gold ist äußerst selten, rein und wertvoll und wurde von den legendären, walisischen Prinzen getragen. Die Gold-Produktreihe spiegelt diese Eigenschaften wider.

Madeira:
46% vol. | 70 cl | 49,99 €
Der Madeira Whisky ist der ursprüngliche “Hausstil” von Penderyn.  Er wird in Ex-Bourbon-Fässern gereift und erhält sein Finish in Ex-Madeira-Weinfässern, so entfaltet er seinen vollen goldenen Charakter. Bei den World Whisky Masters gewann er 2017,2020 & 2021 Gold.
Geschmacksnoten:
Nase: Klassische Frische mit Aromen von Sahne-Toffee, reicher Frucht und Rosinen.
Gaumen: Knackig und fein abgerundet, mit einer Süße, die eine appetitliche Trockenheit ausgleicht.
Abgang: Noten von tropischen Früchten, Rosinen und Vanille bleiben bestehen.

Peated:
46% vol | 70 cl | UVP 59 €
Der Peated Whisky glänzt in einem leichten Goldfarbton, hat einen zarten Geist und einen mittelstarken torfigen Charakter und besitzt ein Koscher-Zertifikat. Für den Pendaryn Peated regnete es insgesamt fünffach Gold, bei der San Francisco World Spirits Competition 2020 sogar Doppel-Gold.
Geschmacksnoten:
Nase: Süßes und aromatisches Bouquet mit Rauchnoten. Charakteristische Noten von Vanille, grünem Apfel und erfrischenden Zitrusfrüchten.
Gaumen: Eine Reihe von sanften Aromen verführt selbst den anspruchsvollsten Gaumen.
Abgang: Rauch und Vanille verbleiben im attraktiven, mittellangen Abgang.

Portwood:
46% vol. | 70 cl | UVP 84 €
Dieser Whisky mit Portwood-Finish zieht alle Aufmerksamkeit auf sich und wird auf der gesamten Welt heiß begehrt. Er ist ein richtiger Trophäenjäger und wurde sechsfach mit Gold ausgezeichnet, zuletzt beim Dom Roskrow´s New Wizards.
Geschmacksnoten:
Nase: Aromen von reichhaltigen Trockenfrüchten mit dunkler Schokolade und Preiselbeeren; ein Hauch von geröstetem Eichenholz vermischt sich mit einer gebackenen, nussigen Trockenheit.
Gaumen: Cremiger Reichtum mit Honig- und Gewürznoten.
Abgang: Weich mit einer sanften Eichen- und Honigsüße, die auf der Zunge verweilt.

Sherrywood:
46% vol. | 70 cl | UVP 54 €
Der Penderyn Sherrywood wird in Ex-Bourbon-Fässern und Ex-Oloroso-Sherry-Fässern gereift, um seine reichen Fruchtaromen zu entfalten. Er wurde fünfmal mit Gold ausgezeichnet und gewann bei den World Wine & Spirits Competition in New York 2021 sogar Doppel-Gold.
Geschmacksnoten
Nase: Aromen von dunklen Früchten und reichhaltigem Toffee vermischen sich mit grünen Äpfeln und Haselnüssen.
Gaumen: Reiche Süße weicht erfrischender Trockenheit.
Abgang: Süße Noten von Toffee und Sultaninen bleiben im langen Abgang erhalten.

Rich Oak:
46% vol. | 70 cl | UVP 59 €
Dieser Whisky ist die jüngste Ergänzung der Gold-Reihe. Er ist der Nachfolger des Rich Oak 50% und reift in einer Reihe speziell ausgewählter Ex-Bourbon- und Rejuvenated-Eichenfässe. Wie der Pendaryn Peated verfügt er über ein Koscher-Zertifikat und wurde sechsmal mit Gold ausgezeichnet.
Geschmacksnoten:
Nase: Zartbitterschokolade mit Zimt und Pfeffer, gefolgt von üppigen Früchten – grüne Äpfel, Mango, Bananen und Guaven.
Gaumen: Reichhaltig und komplex. Cremige Textur mit Noten von Vanille, Eiche und Zimt und einem Hauch von nussigem Toffee.
Abgang: Ein cremig-vanilliger Geschmack, mit langem Abgang.

Penderyn Whisky Limited Edition
Above

Penderyn Whisky Ex-Bourbon Hiraeth, Sherry Wood Rhiannon, Portwood Peated & Ex-Rye Small Batch

Die Penderyn Limited Editions

Serie Icons of Wales

Diese Serie an Sonderabfüllungen feiern jeweils eine Person, einen Meilenstein oder ein Ereignis aus der walisischen Geschichte mit internationaler Bedeutung. Insgesamt plant die Penderyn Destillerie 50 solcher Single Malt Whisky-Editionen herauszubringen, deren Anzahl limitiert ist.

Penderyn Icon of Wales #8 Ex-Bourbon Hiraeth
46% vol. | 70 cl | UVP 69 €
Die achte Ausgabe der Reihe “Ikonen von Wales” wurde im Dezember 2021 veröffentlicht und erinnert an das wunderbare walisische Wort “Hiraeth”. Eine genaue Übersetzung ist schwierige, denn das Wort hat eine Magische Bedeutung. Am treffendsten ist “Sehnsucht nach der Heimat, dem Erbe und dem eigenen Wesen“ oder “Zugehörigkeit”, “Heimweh”, “Bedauern”, “Nostalgie”. Für diesen Whisky wurden zwei Vattings miteinander vermählt. Ein zweifach destillierter Spirit, der in Bourbon-Fässern reifte, sowie ein einfach destillierter Spirit aus ex-Sauternes-Fässern. Sein Finish erhält der Hiraeth in Ex-Bourbon-Fässern.
Geschmacksnoten:
Nase: Elegant und blumig mit leichten Eichennoten, Vanille, Rosinen, Toffeeäpfeln, Zitrusschalen und einem Hauch von Limette.
Geschmack: Ein delikater, weicher Single Malt mit honigartigen Früchten, Vanille, Zimtgewürz und einem Hauch Muskatnuss.
Abgang: Weiche Honig- und Vanillenoten, die in einen malzigen Abgang übergehen.

Penderyn Icon of Wales #7 Sherry Wood Rhiannon
46% vol. | 70 cl
Der siebte Whisky der Icon Reihe feiert Rhiannon, eine mächtige Zauberin und Pferdegöttin aus alten walisischen Sagen – Mabinogi. Diese wurden bereits im 11 Jahrhundert niedergeschrieben und zählen zu den ältesten Schriftstücken in Europa.
Geschmacksnoten:
Nase: Würzige Süße mit einem Hauch von Vanille; Eichenholzgerbstoffe, rote Beeren, schwarze Johannisbeeren, Haselnüsse, Birnen, Sultaninen und süßes Marzipan.
Gaumen: Weiche, samtige Süße; cremiges Karamell, Feigen, rote Beeren, zarte Mandelcreme, Schokoladen Ganache und ein Hauch von Kaffee.
Abgang: Süß und trocken mit langanhaltendem Eichentanninen.

Penderyn Icon of Wales #6 Portwood Peated
43% vol. |70 cl | UVP 59 €
Der sechste Whisky aus der “Icons of Wales” Serie wurde am 1. März 2019 auf den Markt gebracht und erinnert an die ursprüngliche Welsh Whisky-Brennerei in Frongoch, in der Nähe von Bala. Diese wurde vor über 100 Jahren geschlossen. Königin Victoria besuchte die Brennerei im Jahr 1891. Am 26. Juli 1895 erhielt die Welsh Whisky Co. ihre Betriebsgenehmigung. Damit war der Royal Welsh Whisky geboren.
Geschmacksnoten:
Nase: Zart rauchiger Torf mit Vanille, leichten roten Beeren und gesalzenem Karamell.
Gaumen: Die anfänglichen Rauchnoten treten stärker in den Vordergrund. Süße rauchige Toffee-/Torfnoten, eine Spur von schwarzem Pfeffer, Gerstenmalz und die weiche Süße von Fudge.
Abgang: Die Rauchigkeit verzieht sich langsam wie Morgennebel und hinterlässt eine anhaltende zarte Vanille- und Holznote.

Penderyn Ex-Rye Small Batch
50% vol. | 70 cl
Dieser Whisky wurde doppelt destilliert, bevor er in Ex-Rye-Fässern von Jack Daniels gereift ist. Mit nur 2050 Flaschen ist er sehr limitiert.
Geschmacksnoten:
Nase: Parfüm von grünen Äpfeln, Vanille, Honig, Karamell und süßen Wintergewürzen.
Gaumen: Süße Gewürze mit Muskatnuss, Bratäpfeln und Zitrus-Schalen; etwas Zimtgewürz, Paprika und ein Hauch Ingwer.
Abgang: Ein flüchtiger Abgang, aber süße Getreidenoten verbleiben.

About the Author

marketing